erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen


brainWEEK 2019

Superhirn!
Gedächtnistraining mit einem Weltmeister

 

Foto: Marjolein van der Mey, Maro Fotografie

 
Mi 13.3. um 19:00 Uhr
Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Straße 244d, Großer Saal 1.01, 90429 Nürnberg

Anhand interaktiver Beispiele vermittelt Dr. Boris Konrad in diesem Vortrag auf spielerische Weise, wie sich mit Kreativität und Fantasie das Gedächtnis massiv verbessern lässt. Wie schaffe ich es, mir nahezu beliebig viele Namen, Daten oder ganze Vortragsskripte einzuprägen? Der Vortrag regt dazu an und motiviert, sich mit dem Gedächtnis zu beschäftigen indem er zeigt, wie vielfältig und unterhaltsam Gedächtnistraining sein kann – sofortige Erfolgserlebnisse garantiert!

Zu Ende seiner Schulzeit in Hattingen an der Ruhr entdeckte Dr. Boris Nikolai Konrad die Gedächtnistechniken für sich. Hiervon profitierte er schon im Studium. Er studierte erfolgreich Physik und Angewandte Informatik mit den Nebenfächern BWL und Mathematik an der TU Dortmund und der University of Reading in England. Er promovierte zu neuronalen Grundlagen außergewöhnlicher Gedächtnisleistungen am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München. Derzeit forscht er am Donders Centre for Cognitive Neuroimaging in Nijmegen, Niederlande.

Nach seinen Erfolgen im Gedächtnissport und Auftritten in TV-Sendungen folgten erste Auftritte als Gedächtniskünstler und Redner. Schon 2006 machte Boris Nikolai Konrad sich dann in diesem Bereich selbständig. Ebenfalls seit 2006 ist er Präsident von MemoryXL e.V., dem größtem Gedächtnissportverein der Welt und engagiert sich für die Verbreitung von Gedächtnissport und -training sowie bei Mensa in Deutschland e.V.. Außerdem nimmt er sehr erfolgreich an Sport Stacking Meisterschaften teil, war über ein Jahrzehnt als Fußballschiedsrichter aktiv und geht gerne joggen.

Eintritt € 6,50,- / erm.€ 5,-

Vorverkauf im turmdersinne während der Öffnungszeiten (nur Barzahlung möglich)
Reservierung über buchung(at)philoscience.de (Abholung der Karten mindestens 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn)
Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich (nur Barzahlung möglich)

 

Zum Weiterlesen:
„Jeder kann sein Gedächtnis verbessern”
Gedächtnisweltmeister Boris Konrad im Interview

 


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren