erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen


Science Slam Nürnberg

philoscience und der Z-Bau laden am 9. Mai 2019 um 20.00 Uhr alle Neugierigen zu diesem Wissenschaftsspektakel in den Z-Bau, Frankenstraße 100 in Nürnberg.

Sechs wortgewandte junge Wissenschaftler*innen verlassen ihren Elfenbeinturm und präsentieren, woran sie forschen – prägnant, mitreißend und in jeweils nur 10 Minuten. Jegliche Hilfsmittel sind ausdrücklich erlaubt. Wem gelingt das am besten? Am Ende entscheidet die Gunst des Publikums, wer als Sieger*in aus dem Wissenschaftsduell hervorgeht.

Tickets gibt's hier!

Slam2019_webbanner.jpg

Die Slammer*innen:
Jochen Blom (Bioinformatik, Gießen)
Florian Buhr (Biochemie, Cambridge)
André Kovac (Sprachwissenschaften/Kognitionswissenschaft, München)
Johannes Schildgen (Informatik, Nürnberg)
Carsten Schirrmacher (Jura, Gießen)
Charlotte Wermser (Biologie, München)

 

Die Themen:
Von der Bielefeld-Verschwörung zur Bioinformatik
Wie man mit Mathematik Einbrecher fängt
Möchten Sie vielleicht Pommes zu den Pommes?
Treu und Glauben im Dauerschuldverhältnis
Alzheimer und Flugzeugabstürze: Was machen wir falsch?
Bakterien auf WG-Suche

 

 

logo-curt.jpg

 

 

 

Präsentiert von curt

nuernberg-logo.png


 

Gefördert von der Stadt Nürnberg

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren